Hilfe in der Not

Nicht immer läuft das Leben, wie geplant und in geraden Bahnen. Jede*r kann in seinem Leben in eine Notlage geraten. Erste Anlaufstelle für Hilfesuchende in prekären Lebenssituationen, sozialen Konflikten und Notlagen ist das Team der Kirchenkreissozialarbeit in Uelzen. Sie erfüllen den Auftrag des Kirchenkreises, in der kirchlichen Arbeit für die diakonische Verantwortung Sorge zu tragen.

Die Sozialberatung hilft im Umgang mit Behörden, klärt die behördlichen Zuständigkeiten, vermittelt an Fachdienste und hilft, falls alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind, mit Sachspenden oder finanziellen Beihilfen. Die anerkannte Schuldnerberatung ist eng mit der Sozialberatung verbunden und ergänzt das Angebot um die Bereiche Krisenintervention und Schuldenregulierung.

Nehmen Sie gern Kontakt mit der Kirchenkreissozialarbeit auf.

Kontakt

Kirchenkreissozialarbeit

Haus der Diakonie
Hasenberg 2
29525 Uelzen
Tel.: Telefon 0581 971 895 20