Auf dem Weg zum Kreuz

Nachricht 11. April 2022
Foto: Harald Bose

Passionsandachten

Von Karmontag bis Gründonnerstag laden wir immer um 18 Uhr zu einer Andacht in die Wichmannsburger Kirche ein. Mit Musik, Stille und Gebet begeben wir uns auf den Weg zum Kreuz. Im Mittelpunkt steht dieses Jahr die Passionsgeschichte, wie sie das Markusevangelium erzählt. Wenn es die pandemische Situation erlaubt, feiern wir am Gründonnerstag im Rahmen dieser Andacht Abendmahl mit Einzelkelchen.

Meditation in der Altenmedinger Kirche

Normalerweise finden die Meditationsabende im Gemeindehaus statt. In der Karwoche ziehen wir in die freigeräumte Kirche um und erleben diesen heiligen Raum noch einmal ganz neu – und zwar am Dienstag, 12. April von 19:30 bis 21:00 Uhr. Wenn Sie dabei sein mögen, bringen Sie bitte eine warme Unterlage, Decken sowie warme und bequeme Kleidung mit!

Tischabendmahl

Wenn es die pandemische Lage erlaubt, wollen wir in diesem Jahr in Bienenbüttel eine alte Tradition wieder aufleben lassen und am Gründonnerstag miteinander Tischabendmahl feiern.

Das heißt: Wir sitzen miteinander am gedeckten Tisch, essen zu Abend und erinnern uns an Jesu letzten Abend. Los geht’s um 19:15 Uhr im Bienenbüttler Gemeindehaus.

Foto: Ulrich Niehoff

Kreuzweg

Karfreitag zu fassen, ist nicht einfach. Den Weg zum Kreuz mitzugehen, den Schmerz nachzuempfinden, sich dem Dunklen zu stellen – das ist eine große Herausforderung. Die Jugendgruppe stellt sich diesem dunklen Kapitel der Geschichte Jesu. Gemeinsam machen wir einen Gang durch die Schmerzpunkte unserer Gemeinde und laden alle ein, diesen Weg mit uns zu gehen. Im Schweigen und im Gebet machen wir Station an schmerzvollen Orten, die vielleicht sonst abseits unserer Blicke liegen. Wir treffen uns am Karfreitag, 15. April um 11 Uhr vor der Michaeliskirche.